Ausbildung

Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in - ein Beruf mit Zukunft

Die Tätigkeit im Überblick

Altenpfleger/innen betreuen und pflegen hilfsbedürftige ältere Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr.

In der Altenpflege begleiten Sie Menschen bei der Gestaltung einer neuen Lebensphase. Im Kontakt mit den alten Menschen können Sie die Vielfalt ganzer Lebensläufe kennenlernen. Bei der Caritas steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Würde pflegebedürftiger Menschen ist oberster Maßstab für unser Tun.

Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit alten Menschen sind ebenso gefragt wie gutes fachliches Wissen und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit. Zur Pflege alter Menschen gehören auch die Gestaltung ihres Tagesablaufs und die Kommunikation mit Angehörigen. Der Beruf Altenpfleger / in umfasst zu einem großen Anteil selbstverantwortliche Aufgaben. Entscheidend ist aber auch die gute Zusammenarbeit im Team und mit anderen Berufsgruppen.

Die Ausbildung im Überblick

Altenpfleger/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung, deren schulischer Teil an Berufsfachschulen für Altenpflege und deren praktischer Teil in Altenpflegeeinrichtungen durchgeführt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

In unserem Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Michael besteht die Möglichkeit sich zur/m staatlich anerkannten Altenpfleger/in ausbilden zulassen.
Wir arbeiten hier eng mit der Caritas-Altenpflegeschule Nürnberg zusammen, in der wir jedes Jahr zwei Altenpflegeschüler ausbilden.