Demenzkranke Bewohner (gerontopsychiatrische Ausrichtung)

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, sehen die Umgebung mit eigenen Augen und leben in ihrer eigenen Welt. Die Orientierungsfähigkeit und die Fähigkeit, den Alltag selbst zu gestalten, nehmen zunehmend ab. Auf diese besonderen Einschränkungen nehmen wir bei der Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz Rücksicht, da der Mensch mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Handelns steht.

In unseren Wohnbereichen orientieren wir uns an den Vorlieben und individuellen Bedürfnissen der Bewohner, um ein Maximum an Lebensqualität und Lebensfreude zu erhalten. Wir greifen die Persönlichkeit und die Gewohnheiten der Bewohner auf und bringen diese in den Alltag ein. Um dies zu erreichen, ist für uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern von großer Bedeutung.

Farbige und optische Gestaltung der Räumlichkeiten helfen bei der täglichen Orientierung. In unseren kleinen, gemütlichen Gruppen- und Speiseräumen werden unsere Bewohner von unseren freundlichen Mitarbeitern der Pflege und Betreuung individuell versorgt und erleben dadurch ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.